Aktuelles

Bürgerbegehren Rheinquerung in Bingen
Inge Rösel auf den Infostand in Bingen.

Am 6. August war in Bingen die Auftaktveranstaltung zum Bürgerbegehren, mit dem der Landkreis Mainz-Bingen aufgefordert wird, eine Machbarkeitsstudie zur Rheinquerung in der Region Bingen/Ingelheim in Auftrag zu geben. Beim Auftakt in der Ferienzeit war die FDP-Rüdesheim vertreten.

Geplante Windräder in Lorch gefährden Welterbestatus
Inge Rösel (links) und Angelika Oberst informieren sich auf dem Treffen in Lorch über die Gefahr durch die geplanten Windräder für tourismusabhängie Betriebe.

Am 2. August trafen sich in Lorch Vertreter zahlreicher Bürgerinitiativen aus Hessen und Rheinland–Pfalz sowie FDP-Vertreter mit René Rock, energiepolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, zu einem Erfahrungsaustausch. Anlass war der Antrag des Winkraft-Berteibers auf Sofortvollzug. Die Freien Demokraten aus dem Ortsverband Rüdesheim vertraten Inge Rösel und Angelika Oberst.

Zehnter Neujahrsempfang der FDP in Rüdesheim:
Dr. Achim Boom (rechts) überreicht dem Gastredner René Rock (Mitte) das Gemälde „Mäuseturm“ von Walter Blaes, Senior des Magdalenenhofes.

Gasstredner René Rock: „Mit Rückenwind ins neue Jahr – mit Gegenwind für die Windkraft.“ Am 10. Januar 2016 konnten die Freien Demokraten rund 100 Gäste zu ihrem zehnten Neujahrsempfang im Rüdesheimer Magdalenenhof begrüßen. Der FDP-Ortsverband Rüdesheim und der FDP-Kreisverband Rheingau-Taunus hatten gemeinsam dazu eingeladen.

Aktuelles

Top Aktuell

Kreisverband:

Alexander Müller zum FDP-Bundestagskandidaten gewählt

Auf der Wahlkreismitgliederversammlung am 2. Dezember in Idstein wählten die Freien Demokraten einstimmig den 47-jährigen Alexander Müller aus Niedernhausen zu ihrem Direktkandidaten für die Bundestagswahl. Bei den vergangenen Wahlen zum deutschen Bundestag hatte er für die FDP im Wahlkreis Rheingau-Taunus-Limburg stets überdurchschnittliche Ergebnisse (im Landesvergleich) erzielen können.

Top Aktuell

Kreisverband:

Rheinbrücke: Machbarkeitsstudie 2017

FDP-Vertreter beider Rheinseiten erörtern Rheinquerung Die Freien Demokraten aus dem Rheingau-Taunus-Kreis und Mainz-Bingen zeigten sich anlässlich ihres Treffens in Bingen optimistisch, dass 2017 eine Machbarkeitsstudie zur Prüfung einer Rheinquerung auf den Weg gebracht werden kann.

Top Aktuell

Fraktion:

FDP: Endlich Vernunft in Sachen Energiepolitik

„SPD und Grüne müssen endlich einsehen, dass die Energiewende von Beginn an aufgrund ihrer Konzeption zum Scheitern verurteilt war. Es war ein großer Fehler lediglich die Erzeugung von erneuerbaren Energien unbegrenzten mit Milliarden-Subventionen zu bezuschussen, ohne gleichzeitig dafür zu sorgen, dass die erzeugte Energie auch gespeichert werden kann,“ kritisiert der FDP-Fraktionsvorsitzende Stefan Müller entsprechende Äußerungen.

Top Aktuell

Fraktion:

Integration: FDP fordert Rückkehr zur Sacharbeit

„Die unsäglichen Auseinandersetzungen in der Kreispolitik zur Flüchtlingsfrage müssen ein Ende finden,“ appelliert der FPD-Fraktionsvorsitzende Stefan Müller. Sie würden sowohl dem Ruf des Kreistages als auch dem des Kreises erheblich schaden.

Suchen 

Veranstaltungen

Termine